Bundesliga – Saison 2020/21

Blog Archiv-Beiträge

ÖSM – Staatsmeisterschaft 2020/21

News – Archiv

Leo Ropatsch – Kondolenz

Leo Ropatsch – Kondolenz

Leo war unser treuester Fan! Von Beginn an immer dabei! Im Herzen deiner Highlanders lebst du weiter! Danke lieber Leo!

Niederlagen gegen Bozen und Bratislava

Niederlagen gegen Bozen und Bratislava

Das Spiel gegen Bozen verloren die Highlanders knapp mit 0:2;

gegen das starke Team aus Bratislava 2:8, das nächste Spiel folgt schon am Mittwoch auswärts gegen die Huskies aus Graz!

Nächstes Heimspiel am : 26.11 gegen DEC Salzburg 19 Uhr

3:4 OT Niederlage gegen BJA

3:4 OT Niederlage gegen BJA

Am 5.11 ging es gegen BJA Budapest, nach einer sehr starken und ausgeglichenen Partie mussten sich die Highlanders leider in Overtime geschlagen geben, konnten jedoch den ersten Punkt der Saison mitnehmen. Am 17.11 20 Uhr geht es zuhause gegen das Team aus Bratislava und schon am Sonntag 20.11 14:30 wieder in Kapfenberg gegen die Bolzano Eagles

Doppelspielwochenende in Polen

Für die ersten Spiele der neuen Saison geht es für die Highlanders am 30.9 und 1.10 für zwei Spiele nach Katowice / Polen gegen Metropolia Silesia.

Ingrid Deininger war von Beginn an, ein treuer Fan der Neuberg Highlanders !
Leider kann sie uns nicht mehr anfeuern…jedoch wir Highlanders werden sie für immer im Herzen ❤ und bei jedem Match dabei haben !!! Unsere Ingrid hat leider ihren letzten Kampf verloren. Danke, liebe Ingrid, dass du uns immer angefeuert hast und unseren Staatsmeistertitel miterleben konntest !
DANKE für ALLES liebe Ingrid !!!
Im Namen deiner Highlander Mädels

EWHL Spielplan ist online & ein erstes Kader-Update

EWHL Spielplan ist online & ein erstes Kader-Update

Der EWHL Spielplan 2023-24 steht mittlerweile fest und ist online!

Weiters dürfen wir euch auch schon einen ersten EWHL-Kader Überblick präsentieren, wir freuen uns sehr, dass folgende Spielerinnen für die Saison 2023-24 bereits bestätigt haben Highlander zu bleiben, weitere Kader Updates folgen!

  • #35 Katharina Schellnegger
  • #20 Jenny Pesendorfer
  • #71 Serena Unger
  • #13 Nina Rainer
  • #19 Isabell Fries
  • #92 Lea Zink
  • #15 Sophie Kaltenegger
  • #18 Evelyn Hochegger
  • #27 Sabrina Schlauer
  • #00 Malaya Bäck
  • #12 Lisa Marchl
  • #02 Liliana Lazar
  • #23 Hilde Huisman
  • #28 Nicole Vigilanti
  • #00 Jordyn Burgar
  • #00 Neisha Germann

 – Headcoach : Philipp Holper

Saisonbeginn 2023-24

Saisonbeginn 2023-24

Wir starten am 30.9. und 1.10 mit einem Doppelspielwochenende in Katowice in die EWHL Saison 23-24. Die Trainings sind schon voll im Gange und wir freuen uns schon sehr auf die neue Saison! Der komplette Spielplan folgt in Kürze!

Fritz Kerth – Kondolenz

Fritz Kerth – Kondolenz

Danke für deine jahrelange Unterstützung, egal ob am Eis oder

bis zum Schluss in der Halle als begeisterter Eishockeyfan.

Ruhe in Frieden, in ewiger Erinnerung, deine Highlander-Mädels!

Unser tiefstes Mitgefühl gehört dir und deinen Lieben.

Saison 2023-24 – Mission Titelverteidigung!

Saison 2023-24 – Mission Titelverteidigung!

Um etwaige Gerüchte aufzuräumen wollen wir klarstellen, dass die KSV Neuberg Highlanders selbstverständlich auch in der kommenden Saison in der EWHL und ÖSM antreten werden, die Mission ist natürlich die Titelverteidigung in der Staatsmeisterschaft!! Gerüchte, dass es die Highlanders nicht mehr gäbe, sind vollkommen falsch, richtig wäre es hingegen eher, dass ein anderer steirischer, noch nicht in die Liga aufgenommener Verein diese Gerüchte verbreitet und gleichzeitig auch versucht unsere Spielerinnen abzuwerben. Gegen diese Methoden und Rufschädigungen werden wir uns selbstverständlich mit allen uns zu Verfügung stehenden Mitteln wehren!

Die Planungen für die kommende Saison laufen schon längst auf Hochtouren und weitere Updates folgen demnächst!

 

 

 

Doppelspielwochenende

Am kommenden Wochenende geht es für die Highlanders am Samstag auswärts gegen SKP Bratislava und am Sonntag in Kapfenberg um 14:15 gegen die Budapest Akademia.

Die Ergebnisse der letzten Spiele :

Highlanders 4 : 1 Lakers

Highlanders 1 : 4 MAC Budapest

Mit einem wichtigen Sieg für die Playoffs geht es in die Weihnachtspause!

Mit einem wichtigen Sieg für die Playoffs geht es in die Weihnachtspause!

Mit 4 Siegen und einem Unentschieden gehen die Highlanders in die Weihnachtspause und sind somit am 7. Tabellenplatz. Die ersten 8 Plätze qualifizieren sich fürs Playoff. Aber im neuen Jahr möchten die Highlanders auf ihren Sieg aufbauen und weitere Erfolge feiern. Am 21.01 geht es gegen die starken Budapester in Kapfenberg weiter. Bis dahin wünschen wir allen eine schöne Weihnachtszeit und einen guten Start ins neue Jahr!

Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Saisonvorbereitungen laufen auf Hochtouren!

Seit 09.08. sind die Highlanderinnen am Eis in Liebenau und bereiten sich auf die kommende EWHL Saison vor. Mit Alex Gowie konnte eine neue Assistant Trainerinnen gewonnen werden, welche sich vorallem den Skills und der körperlichen Fitness der Mädels widmet. Mit Mitte September ist der Umzug in die neue Eishalle nach Kapfenberg geplant und am 02.10. starten die Highlanders in das erste Spiel der EWHL Saison gegen AISULU ALMATY. Bis dahin trainiert das Team fleißig in Liebenau am Eis sowie Off-Ice – denn heuer ist das Ziel wieder ganz klar – in das Playoff kommen!!

 

Abgänge: Emily Even, Olivia Attkinson, Bieke van Nes

Neuzugänge: Anna Billa, Alex Gowie (Assistant Coach), Verena Haselsteiner, Katharina Killius, Laura Lüftenegger, Robyn Matula, Rachel Paul

Saisonende 2021/22: Ziele erreicht!

Saisonende 2021/22: Ziele erreicht!

Mit der 5:0 und 0:7 Niederlage im Playoff Semifinale gegen MAC Budapest endet die Saison für die Neuberg Highlanders. Mit dem Erreichen der Playoffs und dem Vizemeistertitel wurden die Saisonziele jedoch erkämpft. Der Aufstieg in die EWHL war eine gelungene Entscheidung und mit dem Erzielen der Playoff wurde bewiesen, dass die Mannschaft auf diesem Niveau mithalten kann. Den Vizemeistertitel haben die Mädels fleißig erkämpft und mit dieser großartigen Bilanz starten wir nun in die Sommerpause, um nächste Saison wieder stark zurückzukommen!

Vizemeister!

Vizemeister!

Stolz und erstmals in der Vereinsgeschichte der KSV Neuberg Highlanders dürfen sich die Mädels Vizemeister der österreichischen Staatsmeisterschaft nennen. Leider waren die Mädels den EHV Sabres aus Wien unterlegen und konnten den Rückstand von 2:4 im Hinspiel nicht mehr ausgleichen und so verlieren die Highlanders das Rückspiel mit 7:2. Dennoch sind die Mädels und das gesamte Trainer- und Vereinsteam stolz auf die heurige Leistung der Mädels. Die Highlanders gratulieren den EHV Sabres Wien herzlichst zum 18. Meistertitel und zum 12. Titel in Folge.